Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse und danken Ihnen für Ihren Besuch unserer Website. Die BOX1 Deutschland GmbH informiert hier über Ihr Leistungsangebot und bietet verschiedene Services an. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Ziffer 7 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind Evelyn Juers und Stephan Pape. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und informieren deshalb wie folgt:

Unser Web-Hoster, die Strato AGerhebt und speichert automatisch in den Server Logs Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind Browsertyp/-version verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung wieder gelöscht. So werden z.B. die IP-Adressen der Besucher kurze Zeit nach Beendigung der Verbindung bereits anonymisiert.

Sofern innerhalb dieser Webseiten die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Nutzung der im Rahmen der Webseite veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen (Spam) ist nicht gestattet.

Cookies sind kleine harmlose Textdateien, die wir ausschließlich zur Verbindungssteuerung einsetzen. Nach Beendigung Ihrer Sitzung (also beim Verlassen unserer Internetseite) werden eventuell gesetzte Cookies wieder gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, daß Sie vor dem Setzen von Cookies informiert werden oder er das Setzen von Cookies generell blockiert. Unter Umständen sind dann bestimmte Funktionen unseres Webangebots für Sie nicht nutzbar.

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind verpflichtet, das Datengeheimnis zu wahren. Interne Zugriffe auf personenbezogene Daten sind über Berechtigungsverfahren geregelt.
Sowohl als Kunde, als auch als Lieferant müssen wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können und eventuell Rechnungen erstellen und Zahlungsverkehr abwickeln können. Deshalb speichern und verarbeiten wir dann folgende Daten:

  • - Vorname
  • - Nachname
  • - Anschrift
  • - Kontaktdaten wie z.B.(E-Mail-Adresse und Telefonnummer)
  • - Kontoverbindung

Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie sie zur Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sind, bzw. wie Gesetze und Vorschriften dieses verlangen. Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten wieder gelöscht.

Sicherheit steht bei unseren Diensten an erster Stelle. Für die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Um Ihre Aktivitäten nicht anderen (Dritten) zugänglich zu machen, wird diese Website nur noch verschlüsselt ausgeliefert. Sie erkennen das am 'https-Protokoll' am Anfang der Adresszeile.
Die Rechenzentren unseres Web-Dienstleister Strato AG sind vom TÜV SÜD nach ISO 27001 zertifiziert. Diese Zertifizierung umfasst ein systematisches Sicherheitskonzept sowie zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen in der IT-Infrastruktur selbst, in der Sekundärtechnik und in der Prozesskette. Das Sicherheitskonzept orientiert sich an festgelegten Standards und wird regelmäßig überprüft. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehören Datenspiegelung zwischen beiden Rechenzentren, batteriegestützte unterbrechungsfreie Stromversorgung, Notstromdiesel für bis zu vier Wochen durchgängig autonomen Betrieb, Laser-Feuermelder und Löschgas, Zutritts- und Zugangsregeln, Verpflichtungen und Schulungen der Mitarbeiter sowie regelmäßige Analysen neuer Sicherheitsanforderungen.

Die BOX1 Deutschland GmbH ist per E-Mail erreichbar. E-Mails sind vor allem für allgemeine Anfragen geeignet. Wir antworten per E-Mail wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse nennen. Für sensible Auskünfte zu Ihrer Anfrage nutzen wir allerdings weiterhin den Postweg.

Unser Mailserver gehört zum Mailverbund Email made in Germany und bietet optional Transportverschlüsselung an. Sie können also mit uns verschlüsselt kommunizieren, wenn Ihr Mailserver dieses Verfahren ebenfalls unterstützt, oder sie Ihren Mailserver so einstellen, dass er mit unserem Mailserver ausschließlich TLS-verschlüsselt kommuniziert (Mandantory-TLS). Zu Einzelheiten dieses Verfahrens wenden Sie sich gerne an administrator@box1.gmbh
Ansonsten gilt: Eine Datenübertragung per unverschlüsselter E-Mail ist derzeit unsicher. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf diesem Wege übermittelte Daten von Unbefugten gelesen, kopiert, verändert oder gelöscht werden. Wir empfehlen Ihnen, personenbezogene Daten oder vertrauliche Informationen nicht per unverschlüsselter EMail zu übermitteln. Auch wir versenden keine vertraulichen Inhalte unverschlüsselt über das Internet, sondern nutzen dafür alternativ den Postweg.

Wir werten jede an uns gesendete E-Mail als Geschäftskorrespondenz und archivieren diese mindestens sechs Jahre. E-Mails die älter als die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen sind, werden gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir zweckgebunden für unsere Aufgabenerfüllung. Weder verkaufen noch vermieten wir Ihre Daten oder geben sie in sonstiger Weise unbefugt an Dritte weiter.
Unseren Newsletter können Sie auch unter einem Pseudonym nutzen. Diese Pseudonym geben wir mit Ihrem Einverständnis an unsere Google Gruppe weiter. Lesen Sie mehr über Google Groups.
Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc., zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.
Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse und ggf. Standortdaten) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Google wird nach eigener Aussage Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sind Sie bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Webseite Ihrem dortigen Nutzerkonto unmittelbar zuordnen. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht nutzen können.
Die Google-Datenschutzerklärung & zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.
Auf diesen Internetseiten werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO hinsichtlich des Interesses einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Webpage externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: google.com/fonts#AboutPlace:about google.com/policies/privacy/

Sie haben als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Daneben kann eventuell ein Recht auf Einschränkung oder Widerspruch hinsichtlich der Verarbeitung bestehen sowie auf Datenübertragbarkeit, wenn die entsprechenden Voraussetzungen vorhanden sind.

Zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz ist die Behörde des Landes, in dem die verantwortliche Stelle Ihren Sitz hat. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hamburger Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit. Seit Anfang Juni 2018 finden Sie ihn in der Kurt-Schumacher-Allee 4, 20097 Hamburg, im 6. Obergeschoss.